Um den Berg der Fee

Es war einmal

ein junger Bauer, der in der Nähe von Breuna seinen Acker pflügte. Um die Mittagszeit kam eine hübsche, junge Frau die an ihrem Gürtel ein Schlüsselbund trug vorbei und forderte den Bauern um den Berg der Feeauf mit ihr zu kommen. Fünf Schritte unter die Erde sollte er ihr folgen dann würde sie aufschließen, ihn glücklich machen und danach einen Bann aufheben. Obwohl sich die junge Frau viel Mühe gab, den Bauern zu verführen blieb er standhaft und weigerte sich mit ihr zu gehen. Die Jungfrau erkannte schließlich, dass ihre Mühen vergeblich waren. Sie stieß einen hellen Schrei aus und verschwand.
Soweit die Geschichte die hier in der Gegend erzählt wird.
Diese Wanderung startet am Parkplatz der Grillhütte Igelsbett und führt am Waldrand entlang Richtung Gut Sieberhausen. Nach einigen Hundert Metern über freies Gelände führt der mit H1 markierte Pfad wieder am Waldrand entlang. Nach kurzem Anstieg geht es über das Plateau des Berges zurück zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Du möchtest mitwandern? Schreibe einfach eine Nachricht an uns.

Um den Berg der Fee

Rundwanderung:  10 km | Rauf und runter:  313 hm
Datum und Uhrzeit: Sonntag 20. Januar 2019 – 11:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Grillhütte Igelsbett – Igelsbettweg – 34479 Breuna-Oberlistingen
Koordinaten: 51.4416235, 9.248997 | what3words: ///…
Anfahrt: GoogleMaps  |  ÖPNV: Liniennetzkarte Nordhessen
Download: | Wanderkarte | GPX-Track

Hinweis: Die Teilnahme an der Wanderung oder das Nachwandern erfolgt auf eigene Gefahr!