Die Hollenkammer bei Lütersheim

Wanderung zur Felsenlandschaft im Wattertal und durch das NSG-Scheid Startpunkt dieser Wanderung ist ein Parkplatz an der Dorfstraße unterhalb der Kirche in Lütersheim. Lütersheim ist ein kleines Straßendorf und wurde erstmals schriftlich 1120 als Besitzung des Kloster Corveys erwähnt. Direkt am Parkplatz beginnt eine Treppe, über die du hinauf zur Kirche und zum alten Friedhof… Weiterlesen Die Hollenkammer bei Lütersheim

Wildschütz-Klostermann

Wildschütz-Klostermann-Gedächtniswanderung „In den großen Wäldern, die sich jenseits der Diemel weit ins Westfälische bis zum Eggegebirge und diesseits des Flusses über den Hessenwald bis ins Upland hinziehen, trieb vor mehr als hundert Jahren ein Wilddieb sein Unwesen.“ So heißt es in dem Buch Märchen und Sagen aus dem Land zwischen Diemel und Twiste. Hermann Klostermann… Weiterlesen Wildschütz-Klostermann

Goldgräber, Burgen, Gipfelkreuz

Goldhausen der Startpunkt dieser Wanderung entstand Anfang des 15. Jahrhunderts aus einer Bergarbeitersiedlung am Eisenberg. Die Goldvorkommen am Eisenberg die als die Größten in Deutschland gelten waren jedoch schon lange davor bekannt und wurden zunächst im Tagebau abgebaut. Bis ins 17. Jahrhundert wurden Stollen und Schächte in den Berg getrieben danach lohnte der Abbau nicht mehr und die Gruben wurden geschlossen. … Weiterlesen Goldgräber, Burgen, Gipfelkreuz

Die Kugelsburg

Unsere Wanderung beginnt am Bahnhof in Volkmarsen und führt in südlicher Richtung aus der Stadt hinaus in das Naturschutzgebiet Scheid. Unsere erste Zwischenstation ist die Ruine der Scheidwarte. Warttürme wurden von ihren Erbauern genutzt um Ausschau nach nahenden feindlichen Heeren zu halten und die in der Nähe liegenden Ortschaften davor zu warnen.… Weiterlesen Die Kugelsburg