Der Wartberg

Wanderung zur jungsteinzeitlichen Siedlungsstätte der Wartberg-Kultur Schon seit einigen Tausend Jahren ist Nordhessen von vielen Kulturen besiedelt worden. Dies belegen zahlreiche archäologische Funde. Eine dieser hier nachgewiesenen Kulturen ist die Wartberg-Kultur. Sie wurde nach Fundorten am Wartberg bei Kirchberg benannt und war von Ostwestfalen über Nordhessen und Teilen von Thüringen verbreitet. Auch die vor über… Weiterlesen Der Wartberg

Fritzlar – Büraberg – Geismar

Fritzlar ist eine der ältesten mittelalterlichen Städte Deutschlands, dessen Stadtentwicklung auf eine Kirchengründung Bonifatius um 723 zurückgeht. Im Bereich von Fritzlar soll die Donareiche, eines der wichtigsten Heiligtümer der Chatten gestanden haben. Bonifatius ließ diese Eiche fällen und aus dem Holz ein christliches Bethaus errichten.Bereits im 8. Jahrhundert entwickelten sich erste Ansiedlungen zur Stadt und… Weiterlesen Fritzlar – Büraberg – Geismar

Vollmondwanderung

Rund um den Borkener See Hessen schläft, wir wandern Ein besonderes Naturerlebnis. Bei Vollmond um den Borkener See wandern. Der Borkener See und sein Uferbereich ist ein Naturschutzgebiet, dass 1975 nach Beendigung des Braunkohletagebaus entstand. Der See ist 139 ha groß, ca. 50 m tief und  wird von zahlreichen Wasser- und Watvögeln als Rastgebiet genutzt.… Weiterlesen Vollmondwanderung

Burg Heiligenberg und Kartause Eppenberg

Von Gensungen führt der Weg in östlicher Richtung stetig bergan, bis der Waldrand erreicht ist. Hier geht es dann in nördlicher Richtung auf einem Teilstück des „Ars Natura – Kunst am Wanderweg“ weiter. Zahlreiche Kunstwerke sind hier am Wanderweg installiert und laden zum Verweilen und Betrachten ein. Am „Spiralweg“ beginnt der Weg hinauf zum Burgtor… Weiterlesen Burg Heiligenberg und Kartause Eppenberg