Hute am Seilerberg

Wanderung vom Essigberg zum NSG Hute am Seilerberg

Seilerberg300Was für ein schöner Wintertag mit strahlendem Sonnenschein und fast wolkenlosen blauen Himmel. Unsere kleine Gruppe, die diesmal durch einige neue, nette Mitwanderinnen verstärkt wurde, startete am P-Essigberg und wanderte zunächst Richtung Hohes Gras. An einer Wegkreuzung ging es auf dem mit X7 markierten Weg weiter und dann auf einem naturbelassenen, unmarkierten Weg weiter Richtung Ahrensberg.
Von diesem Weg an der Westseite des Ahrensberges hast du einen Ausblick auf die Ortschaften Breitenbach, Martinhagen, Burghasungen und andere Orte in der Umgebung. Bei gutem Wetter kannst du von hier aus auch einen weitreichenden, fantastischen Fernblick genießen. Vom Ahrensberg führt der Weg dann in das NSG Hute am Seilerberg, einer 183 Hektar großen Wiesen- und Weidelandschaft.
Dieses Gebiet wurde bis 2004 von der Bundeswehr als Übungsgelände genutzt. Danach ging das Gelände 2015 als nationales Naturerbe in den Besitz des NABU über und wird zur Vermeidung von Verbuschung regelmäßig mit Schafen beweidet. Die Wiesen- und Weidelandschaft am Seilerberg beherbergt zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten.
Nach Durchquerung des Naturschutzgebietes geht es meist auf alten, betonierten Panzerstraßen weiter Richtung Essigberg. An einigen Abschnitten der Straßen gibt es aber bereits parallel verlaufende Wanderwege.

Du möchtest mitwandern? Schreibe einfach eine Nachricht an uns.

Essigberg300

Hute am Seilerberg

Rundwanderung:  11 km | Rauf und runter:  277 hm
Gewandert am: Sonntag 27. Februar  2022
Startpunkt: Parkplatz Essigberg
Koordinaten: N 51.310939 E  9.346876 | Koordinatenumrechner
what3words: ///lebewesen.teilt.sprichwort
Anfahrt: GoogleMaps ÖPNV: Liniennetzkarte Nordhessen
Download: Beschreibung der Wanderung | Wanderkarte | GPX-Track

Hinweis: Die Teilnahme an der Wanderung oder das Nachwandern erfolgt auf eigene Gefahr! Diese Wanderung verläuft teilweise über nicht markierte Wege.