Hute am Seilerberg

Wanderung vom Essigberg zum NSG Hute am Seilerberg Was für ein schöner Wintertag mit strahlendem Sonnenschein und fast wolkenlosen blauen Himmel. Unsere kleine Gruppe, die diesmal durch einige neue, nette Mitwanderinnen verstärkt wurde, startete am P-Essigberg und wanderte zunächst Richtung Hohes Gras. An einer Wegkreuzung ging es auf dem mit X7 markierten Weg weiter und… Weiterlesen Hute am Seilerberg

Die Elbe – Flusswanderung Teil 2

Wanderung von Ippinghausen nach Naumburg Vom Wanderparkplatz an der Weidelsburg (alternativ P am Friedhof) wanderst du zunächst an alten Streuobstwiesen vorbei Richtung Ippinghausen. Die parallel zur Hauptstraße in Richtung Ortsmitte fließende Elbe ist oberhalb vom Weg aus gut zu erkennen. Kurz vor dem Friedhof passierst du die unübersehbare, mächtige Friedenslinde, die 1875 hier gepflanzt wurde.… Weiterlesen Die Elbe – Flusswanderung Teil 2

Galeriegrab und Erdwerk bei Calden

Wanderung zu frühsteinzeitlichen Grab- und Siedlungsstätten Der Startpunkt dieser Wanderung befindet sich am Lindenrondell in Calden. Das Lindenrondell gehörte zum Tiergarten des Schlosses Wilhelmsthal. Der Tiergarten war ehemals eingezäunt und bestand aus Wald-, Wiesen- und Feldflächen. Hier wurden im 18. Jahrhundert Wildtiere für landgräfliche Jagden gehalten. Auf einem befestigten Weg wanderst du vom Lindenrondell zunächst… Weiterlesen Galeriegrab und Erdwerk bei Calden

Die Elbe – Flusswanderung Teil 1

Von der Weidelsburg zur Elbequelle Unterhalb der Weidelsburg in Ippinghausen befindet sich ein Wanderparkplatz, von dem aus diese Wanderung startet. Zunächst geht es hinauf zur Ruine der festungsartigen Weidelsburg mit ihren zwei mächtigen Wohntürmen. Die Weidelsburg wurde im 12. Jahrhundert errichtet und war bis Ende des 16. Jahrhunderts bewohnt. Bei archäologischen Grabungen wurden jedoch auch… Weiterlesen Die Elbe – Flusswanderung Teil 1

Von Ehrsten zum Burgberg Laar

Ehrsten – Burgberg Laar – Gut Laar – Warmetal – Schartenburg Am Fuße eines Höhenzuges, der sich in Verlängerung des Dörnbergmassivs in nordwestlicher Richtung erstreckt, wanderst du zunächst einige Kilometer auf Waldrandwegen und genießt die Aussichten in das breite Tal der Nebelbeeke und hinüber zum Reinhardswald. Nach Durchquerung des Waldes erreichst du über Forstwege das… Weiterlesen Von Ehrsten zum Burgberg Laar