Eberschützer Klippen

Eberschützer Klippen und das Diemeltal Vom Startpunkt aus geht es zunächst auf Forstwegen durch lichten Laubwald in nördlicher Richtung. Am Wegrand stehen einige bewundernswert mächtige Eichen und Buchen. Bald kommst du an einer Wegegabelung zu einem Wegweiser, der die Richtung zu den Klippen und einer Ringwallanlage weist.Am rechten Wegrand ist dieser Wall, der Bestandteil einer… Weiterlesen Eberschützer Klippen

Kripp- und Hielöcher

Das Karstgebiet im Meißnervorland Die Kripp- und Hielöcher sind eine 17 Hektar umfassende Karstlandschaft östlich des Hohen Meißners bei Frankershausen. Der Untergrund dieses Naturschutzgebietes sind Ablagerungen des Zechsteinmeeres, das vor 250 Millionen Jahren weite Teile Mitteleuropas bedeckte. Er besteht aus Gips- und Dolomitfelsen mit zahlreichen Dolinen (Karsttrichter). Wacholderheide und artenreiche Magerrasenflächen werden durch traditionelle Schafbeweidung… Weiterlesen Kripp- und Hielöcher

Der Dörnberg

Unsere Wanderung startet am Wanderparkplatz Triffelsbühl den man über die Bundesstraße 251 erreicht. Erste Station ist der Hohlestein, ein Basaltfelsen und vulkanischer Nebenschlot des Dörnbergs. Auf seiner Kuppe befindet sich eine quadratische Grube von 2 Metern Kantenlänge und einer Tiefe von 1,2 Metern. Die Grube ist nicht natürlichen Ursprungs, der genaue Zweck konnte nicht erforscht werden.… Weiterlesen Der Dörnberg