Projekt Halle 1944

Halle300An alle Pfadfinder, Waldläuferinnen und Querfeldeinwandererinnen: Auf einem alten Lageplan ist an der Straße zwischen Breitenbach und Sand eine 95 m lange und 10 m breite Halle eingezeichnet. Der Plan wurde 1944 von einem Kasseler Industriebetrieb erstellt und trägt die Stempelung „Geheim“. Wer weiß etwas über die genaue Lage und den Zweck des (geplanten?) Bauwerks.

Wenn jemand Lust hat, sich auf die Suche nach der in dem Lageplan angegebenen Örtlichkeit zu machen, sollte eine detaillierte topografische Karte benutzen. Google Maps, OpenTopoMaps, Komoot und ähnliche Kartenwerke sind nicht ausreichend.

Eine Kopie des Lageplans findest du hier: Projekt Halle Lageplan

Den genordeten Plan gibt es hier: Projekt Halle Lageplan genordet

Falls deine Suche erfolgreich war oder du Informationen über dieses Bauwerk hast, dann lass es mich bitte wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.