Über uns

Unsere Wandergruppe

Wir sind eine kleine, gemischte Wandergruppe und wandern 1-2 mal im Monat in Nordhessen. Vorzugsweise haben unsere Wanderungen Ziele zu den Themen Burgen/Kirchen/Klöster, Märchen und Sagen, Naturdenkmäler, Geologie, Kelten/Römer, Flora/Fauna, geschichtliche Ereignisse, landschaftliche Besonderheiten, lost Places etc.

Die meisten interessanten Orte lassen sich über Wanderwege erreichen. Und da wo es mal keinen markierten Weg gibt führen Pfade, Feld- und Wiesenwege ans Ziel. Unsere Wanderungen sind je ca. 10-20 km lang.

Wir sind kein Verein oder Reiseveranstalter, es gibt keine „Mitmachpflicht“, keine Altersbegrenzung. Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr. Alle die fit sind und Interesse an Natur und Kultur haben können mitmachen.
Bei Interesse an unseren Wanderungen und wenn Du mitwandern möchtest kannst Du uns gern eine Nachricht schreiben oder kommst einfach zum Treffpunkt der nächsten Wandertour.

Vielleicht sehen wir uns bei unserer nächsten Wanderung

Wenn du unsere Wanderungen nachwandern möchtest

Unsere Wanderungen sind keine Spaziergänge, aber auch keine anstrengenden Trekkingtouren. Im Durchschnitt sind die Wanderungen 12-16 km lang für die du ca. 3 bis 5 Stunden – je nachdem wie oft und wie lange du Pausen machst – einplanen solltest. Die Höhenmeter, die dabei zu überwinden sind, dürfte jede* halbwegs fitte Wander*in gut bewältigen können.

Unsere Wandertouren führen oft über nicht gekennzeichnete Wege. Um die Orientierung zu erleichtern, ist es ratsam eine topografische Karte, unsere Wanderkarte und Wegbeschreibung und/oder dein Smartphone mit einer Outdoor-Navi-App mitzuführen. Für dein Smartphone gibt es einige gute Apps, die zum Teil kostenlos zu bekommen sind. Empfehlenswert sind OruxMaps, Locus-Map und ape@map.

An deine Wanderbekleidung sind keine besonderen Anforderungen gestellt. Funktionsbekleidung ist nicht erforderlich, zieh einfach das an was bequem und dem Wetter angepasst ist. Auf matschigen Feld- und Waldwegen ist festes Schuhwerk vorteilhaft, an trockenen Sommertagen gehen auch leichte Sportschuhe.

Nicht an allen Wanderstrecken gibt es eine Einkehrmöglichkeit. Wir empfehlen deshalb Rucksackverpflegung und vor allem ausreichend Getränke mitzunehmen. Geeignet sind leichte Wanderrucksäcke mit einem Volumen von ca. 12-15 Liter. Hier passt dann auch noch eine Regenjacke und Dies und Das mit rein.

Du hast dich verlaufen und die Orientierung verloren oder dich ernsthaft verletzt? In den hessischen Wäldern gibt es an vielen Stellen Tafeln mit Rettungspunktangaben, die für schnelle Hilfe bei Unfällen im Wald eingerichtet wurden. Um dieses System nutzen zu können, benötigst du ein Smartphone mit GPS und die kostenlose App Hilfe im Wald. Wie das System funktioniert, erfährst du auf der Seite des App-Herstellers.

Viel Spaß beim Wandern