Die Elbe – Flusswanderung Teil 3

Wanderung von Naumburg nach Altendorf

Elbe3-300Auf dem Burgberg in Naumburg startet der 3. Teil der Elbe-Wanderung. Die hier im 12. Jahrhundert errichtete Burg wurde 1626 zerstört und danach als Steinbruch für die Erneuerung der Stadtmauer und zum Hausbau genutzt. Bauliche Reste auf dem Burgberg sind nicht erhalten.
Die vom Burgberg in die Stadt führende Treppe ist zurzeit (Sep. 2021) wg. Sanierarbeiten nicht begehbar. Es gibt aber einen anderen markierten Weg, der vom Burgberg hinunter zur Straße und in den Ort führt. Die Stadt Naumburg, die erstmalig 1170 urkundlich erwähnt wurde, war lange Zeit in Mainzer Besitz, bevor sie ab 1802 zur Landgrafschaft Hessen gehörte und zur katholischen Enklave im protestantischen Hessen wurde.
Im Elbetal angekommen wanderst du zunächst in einer parkähnlichen Anlage an einem Teich entlang und hast bald den Ortsrand und die offene Landschaft mit Feldern und Weiden erreicht. Der markierte Weg verläuft parallel zum Elbe-Fluss und führt dich in die Ortschaft Elbenberg.
Kurz vor erreichen des Sportplatzes verlässt du den markierten Weg, wanderst am Sportplatz entlang und kommst zum Portal des Felsenkellers, der früher zur Lagerung von Bier genutzt wurde. Hier befindet sich auch eine Stollenanlage, die ab 1943 von russischen Kriegsgefangenen und osteuropäischen Zwangsarbeitern erbaut wurde. Auch an die von den Nazis nach Elbenberg verschleppten und zur Schwerstarbeit gezwungenen Frauen sei hier erinnert.
In Sichtweite der sich durch das Tal schlängelnden Elbe wanderst du auf einem Pfad ohne Markierung weiter und kommst am Ortsrand von Altendorf zu einer kleinen Sandsteinbrücke, die über die Elbe führt. Am Fluss, der an dieser Stelle 2-3 Meter breit ist, laden Tisch und Bank zu einer Wanderpause ein.
Nach Durchwandern der Ortschaft mit seinen bemerkenswert großen Fachwerkgebäuden im Ortskern geht es auf einem unmarkierten Weg weiter bergauf, bis der markierte Fernwanderweg erreicht ist, der dich nach Naumburg, dem Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung führt.

Elbe Flusswanderungen: Teil 1Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5

Weitere Informationen: Die ElbeNaumburg | Elbenberg | Altendorf

Du möchtest mitwandern? Schreibe einfach eine Nachricht an uns.

VorschauElbe-3-300

Die Elbe - Flusswanderung Teil 3

Wanderung von Naumburg nach Altendorf

Rundwanderung:  18 km | Rauf und runter:  350 hm
Datum: So 12. September 2021
Startpunkt: Wanderparkplatz Burghain – Im Burghain – 34311 Naumburg
Koordinaten: N 51.243331 E 9.161026 |  Koordinatenumrechner
what3words: ///abstieg.praktisches.sauer
Anfahrt: GoogleMaps  |  ÖPNV: Liniennetzkarte Nordhessen
Download: Beschreibung der Wanderung | Wanderkarte | GPX-Track

Hinweis: Die Teilnahme an der Wanderung oder das Nachwandern erfolgt auf eigene Gefahr! Diese Wanderung verläuft teilweise über nicht markierte Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.